Trevira jetzt Goldpartner der „Guben tut gut“ - Initiative

Trevira jetzt Goldpartner der „Guben tut gut“ - Initiative
Am Dienstag den 21.08.2018 wurde mit Vertretern der Trevira GmbH in den
Räumlichkeiten des Gubener Standortes der Vertrag als Partner der Initiative „Guben tut
gut“ unterschrieben. Die Initiatoren freuen sich, Trevira als Goldpartner gewonnen zu
haben.
Bereits im Juni dieses Jahres fand ein erstes Gespräch statt. So konnte die Koordinatorin
der Kampagne, Linda Geilich, den Werkleiter, Thomas Rademacher, und die
Personalverantwortliche, Frau Lindner, von den Inhalten und den Vorteilen der Initiative
überzeugen.
Durch die Rückkehrerinitiative erhofft sich das Unternehmen mit einem immer
vielfältigeren Produktsegments einen Fachkräftezuwachs. Mit 590 Mitarbeitern allein
am Standort Guben und mit einem Gesamtjahresumsatz von ca. 244 Millionen Euro ist
Trevira ein starker Partner der Initiative und ein wichtiger Arbeitgeber in der Region
Guben. Besonders junge Menschen sollen auf das Unternehmen und seine vielzähligen
Ausbildungsberufe, wie beispielsweise Mechatroniker, Chemiekant, Industriemechaniker
oder Fachkraft für Lagerlogistik, aufmerksam gemacht werden.
Bis Ende des Jahres 2018 sind die Leistungen der Partnerpakete kostenfrei und werden
durch Mittel der Staatskanzlei des Landes Brandenburg gefördert. Unter den bereits
gewonnenen neun Partnern ist die Trevira GmbH der erste Goldpartner und neben der
Grupa Azoty ATT Polymers GmbH der zweite Partner aus dem Industriegebiet.
Informationen für Rückkehrwillige und interessierte Partner sind auf der Internetseite
www.guben-tut-gut.de und direkt in der Willkommensagentur in der Touristinformation
in der Frankfurter Straße 21 erhältlich.