Facharzt/-ärztin für Anästhesiologie

Arbeitgeber
Naemi-Wilke-Stift Guben
Stellenbeschreibung

Facharzt / -ärztin

Das Naemi-Wilke-Stift Guben beabsichtigt für sein Krankenhaus in der Abteilung für Anästhesiologie folgende Stelle umgehend zu besetzen:

Facharzt / -ärztin für Anästhesiologie

Die Abteilung unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. Andreas Rokosch sichert mit ihren Leistungen den Funktionsdienst Anästhesie für die Bereiche Allgemein-, Viszeral-, Unfallchirurgie und Orthopädie in 3 sehr modern ausgestatteten Operationssälen ab, die 2007 neu errichtet und ausgestattet worden sind.

Die Abteilung für Anästhesiologie verantwortet außerdem die Versorgung der Patienten auf unserer Intensivüberwachungsstation. Hier stehen den Fachabteilungen des Hauses 9 Betten zur Verfügung.

Das Krankenhaus hat insgesamt 151 Planbetten in den Disziplinen Chirurgie (mit Gefäßchirurgie), Innere Medizin und Orthopädie. Im November 2008 konnte die neu eingerichtete Abteilung für Endoskopie und Funktionsdiagnostik in Betrieb genommen werden. Das Krankenhaus verfügt über ein leistungsfähiges Labor und eine 2014 komplett neu ausgestattete Radiologie mit CT.

In der Abteilung für Anästhesiologie werden folgende Leistungen erbracht:
•    Pro Jahr werden ca. 2.500 Narkosen durchgeführt (davon ca. 200 ambulante Operationen) mit einem Anteil von 15% Regionalanästhesien.
•    Die anästhesiologisch geleitete IMC betreut vorwiegend postoperative Patienten und verfügt über 2 Beatmungsplätze.
•    Es kommen alle aktuellen Verfahren der Anästhesie zur Anwendung.

Wir bieten:
•    Unbefristete Vollzeitstelle
•    Vergütung auf der Basis der AVR in Verbindung mit zusätzlichen Vergütungskomponenten (Leistungszulagen, betriebliche Altersversorgung und Poolbeteiligung)
•    Gute Arbeitsbedingungen in einem erfahrenen Team
•    Teilnahme an Fortbildungen
•    Notarztdiensttätigkeit möglich
•    Hilfe bei der Wohnraumbeschaffung
•    Möglichkeiten der Kinderbetreuung im betriebseigenen Kindergarten

Wir erwarten:
•    Gute Fachkenntnisse und Freundlichkeit
•    Selbständiges, patientenorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
•    Teamfähigkeit
•    Persönliche Einsatzbereitschaft
•    Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst
•    Unterstützung der Grundwerte eines kirchlichen Krankenhauses

 

Guben liegt inmitten einer wald- und seenreichen Umgebung im Süden des Landes Brandenburg. Das unmittelbare Versorgungsgebiet des Krankenhauses hat ca. 20 000 Einwohner. Alle weiterführenden Schulen sind am Ort.

Die Stadt liegt unmittelbar an der Grenze zur Republik Polen und verfügt neben einem Grenzübergang nach Polen über Bahnanschluss nach Berlin und Cottbus. Die BAB ist in ca. 30 Minuten erreichbar.

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte schriftlich an:

Naemi-Wilke-Stift Guben
Stiftsvorstand
Dr.-Ayrer-Str. 1-4
03172 Guben

Telefon: (03561) 403 161
Telefax.: (03561) 403 225



Arbeitsort
Guben
Kontakt
Naemi-Wilke-Stift
Dr.-Ayrer-Straße 1-4
03172 Guben
E-Mail: info@naemi-wilke-stift.de
WWW: www.naemi-wilke-stift.de
Telefon: 03561 403-0
Ansprechpartner: Frau Christa Huhold